Hier stellt sich vor: Manfred Groitl

Manfred Groitl

Geboren 1962 habe ich die ersten 18 Jahre im Landkreis Deggendorf bis zu meinem Abschluss an der Fachoberschule 1980 verbracht.

Auch schon als junger Mensch habe ich mich für den Erhalt unserer Natur und Umwelt engagiert. Mit dem Thema „Rettet die Donau“ haben wir im Bund Naturschutz mit anderen Verbänden die Donau als frei fließenenden Fluss erhalten.


Trotzdem lockte für den jungen Menschen die Großstadt und München wurde meine Heimat. Sowohl Beruf als auch in der Freizeit fühlte ich mich dort sehr wohl. So habe ich insgesamt fast 25 Jahre in der Gastronomie gejobbt, als Barkeeper und DJ. Berufliche Schwerpunkte waren im kaufmännischen Bereich des Immobilienmarktes als Fachwirt IHK und später als Betriebswirt IHK. Die Projektentwicklung von Wohnhäusern oder auch von Einkaufszentren war spannend, aber auch arbeitsintensiv.

In meiner Freizeit war und bin ich gerne auf Reisen.


Seit 2012 bin ich für meinen Arbeitgeber als angestellter Trainer und Dozent bayernweit und in Iphofen tätig.

Meine Schwerpunkte in Online- und Präsenz-Seminaren sind die digitale Arbeitswelt, die notwendigen Soft Skills für den digitalen Wandel und alles rund um Kommunikation und Moderation.


Seit über 10 Jahren bin ich (endlich) politisch aktiv und im Jahr 2017 dann auch Mitglied geworden bei Bündnis 90/die Grünen und habe alle Wahlkämpfe in den letzten 6 Jahren für meinen damaligen Ortsverein München-Trudering-Riem aktiv mitbestritten, und ich kann mit Freude sagen, durchaus erfolgreich für unsere jeweiligen Kandidierenden.

Seit 2022 bin ich nach meinem Umzug nach Iphofen Beisitzer im Kreisvorstand von Bündnis 90/Die Grünen im Landkreis Kitzingen. Und 2023 wollen wir einen Ortsverband in Iphofen gründen und damit nachhaltiges und ökologisches Wirtschaften und frische grüne Ideen für Iphofen, Markt Einersheim, Markt Willanzheim und Rödelsee einbringen.

Meine politischen Schwerpunkte in der Kommunalpolitik sind Verkehrswende und Stadtbegrünung, für Iphofen auch mit der Gestaltung der Iphöfer Altstadt für den Tourismus in einer sich erwärmenden Umwelt.

Meine persönlichen und politischen Werte sind Freiheit, Selbstbestimmung, Demokratie und ökologisches Wirtschaften. Dafür setze ich mich ein.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner